AirPower – kommt sie nun doch?

AirPower – kommt sie nun doch?

Während der Keynote im September 2017 wurde die AirPower Matte angekündigt. Diese soll die Apple Watch, das iPhone sowie das Case der AirPods gleichzeitig laden können.

Den Marktstart wurde für 2018 angekündigt, doch AirPower wurde bisher nicht gesichtet, im laufe des letzten Jahres wurde auch die Ankündigung der Ladematte von Apples Website entfernt. Das Portal Digitimes, das auf Zuliefer spezialisiert ist, berichtet nun von einem Start des Produktes „später in 2019“.

Lite-On Semiconductor has been shipping GPP bridge rectifiers for use in the forthcoming AirPower for over a year, the sources indicated. Lite-On Semi continues to see its shipments for the wireless charging device remain insignificant, but shipments may see a substantial rise later in 2019, the sources believe.

22 Januar 2019 – Digitimes

Insider sprachen davon, dass die Ladematte deutlich zu heiß wurde und auch das gleichzeitige Laden unterschiedlicher Geräte kaum realisierbar sei. Man vermutete auch, dass AirPower komplett eingestellt wurde und Apple den Mantel des Schweigens über dieses Produkt ausgebreitet hat.

AirPower ist nicht das erste Produkt, dass deutlich später auf dem Markt erschien, da war die erste Apple Watch, die AirPods sowie der HomePod.

Wie ist es bei dir? Wirst du dir die AirPower holen, oder bist du schon mit anderen QI Ladern ausgestattet?

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Newsletter

Im Newsletter erfährst Du die nächsten Schulungstermine, Online Kursen und Sonderangebote!
Zögere nicht und trage dich jetzt ein!
© 2019 Oliver Giertz - IT Solutions
Telefon: +49 (2173) 99 37 457