FaceTime – Schwere Sicherheitslücke

FaceTime – Schwere Sicherheitslücke

Mit iOS 12.1 (erhältlich seit dem 30. Oktober 2018) hat Apple FaceTime mit bis zu 32 Personen gleichzeitig eingeführt. Eine wirklich geniale Erweiterung, auch wenn 32 gleichzeitige Chats schon anstrengend sein können.

Es hat sich nun herausgestellt, dass ein Anrufer FaceTime dazu benutzen kann dich per Audio und Video zu belauschen, auch wenn du dem Anruf nicht zugestimmt hast. Damit konnte das iPhone als Moderne Wanze inkl. Video benutzt werden.

Apple Systemstatus 29.01.2019 => FaceTime deaktiviert

Apple hat sofort reagiert und das Gruppen FaceTime deaktiviert, vor allem auch weil der Bug die Privatsphäre komplett zunichte macht. Um auf Nummer sicher zu gehen, kannst du FaceTime auch komplett deaktivieren, bis der Bug behoben ist.

FaceTime deaktivieren

Um FaceTime zu deaktivieren öffne die Einstellungen > FaceTime und switche den Schalter auf aus.

Einstellungen > FaceTime

2 Kommentare

Was denkst du?

Newsletter

Im Newsletter erfährst Du die nächsten Schulungstermine, Online Kursen und Sonderangebote!
Zögere nicht und trage dich jetzt ein!
© 2019 Oliver Giertz - IT Solutions
Telefon: +49 (2173) 99 37 457