Highlights der Keynote

Highlights der Keynote

Am 25. März hat Apple eine Keynote veranstaltet. In dieser ging es hauptsächlich um neue Dienstleistungen, die Apple nun anbieten wird. Viele der vorgestellten neuen Dienstleistungen starten erst einmal nur in den USA und werden dann nach und nach auch auf andere Länder und Regionen erweitert.

Tim Cook eröffnet Apples März 2019-Event.

Tim Cool eröffnet die Keynote, das Steve Jobs Theater ist bis auf den letzten Platz belegt. Tim erzählt das Apple sich mehr und mehr zu einem Dienstleister entwickeln will. Auch Apple hat gemerkt, das irgendwann der Markt mit den Smartphones, Tabletts und Uhren gesättigt ist.

Apple News+

Roger Rosner präsentiert Apple News+, einen neuen Abonnementdienst, der ein personalisiertes, kuratiertes Erlebnis innerhalb der Apple News App bietet.

In Apple News+ findet man hunderte von Magazinen und führende Zeitungen. Alles an einem Platz, so Apples versprechen. Durch die Möglichkeit bewegte Cover zu nutzen soll einen Mehrwert bieten. Das Wall Street Journal sowie die LA Times sind als führende Zeitungen vertreten. Apple News+ kann auch innerhalb der Familie genutzt werden.

Apple News+ kostet aktuell 9,99$ im Monat und ist derzeit nur in den USA und Canada vertreten.

Apple Card

Jennifer Bailey stellt die Apple Card vor, eine neue Art von Kreditkarte, die von Apple entwickelt wurde.

Die Apple Kreditkarte startet in den USA diesen Sommer. Apple hat die Kreditkarte revolutioniert, keine versteckten Kosten. Sie ist einfach und sicher. Die Kreditkarte sammelt keine Daten über die Benutzung, die Privatsphäre ist für Apple heilig.

Apple Kreditkarte aus Titanium

Die Kreditkarte selbst ist aus Titanium, das Apple Logo sowie der Name wird per Laser eingraviert, der eingelassene Chip wurde neu Entwickelt. Es gibt keine Kreditkartennummer oder Sicherheitsnummer auf der Karte. Ausführliche Statistiken informieren dich über deine Ausgabe – so ganz neu ist dies nicht, viele online Banken bieten dies bereits seit Jahren an. Umsätze bei Apple werden mit 3% täglicher Auszahlung vergütet, der Einsatz der virtuellen Kreditkarte bei allen anderen Einkäufen mit 2% und bei Einsatz der physischen Kreditkarte gibt es immerhin noch 1% tägliche Vergütung.

Apple TV+

Zack Van Amburg und Jamie Erlicht kündigen Apple TV+ an, den neuen On-Demand Videostreaming Abonnement-Service von Apple.

Die neue Plattform für die kreativsten Storyteller der Welt kommt im Herbst und bietet exklusive selbstproduzierte Sendungen, Filme und Dokumentationen. Apple TV+, der Original Video Abonnement-Service von Apple, zeigt die neuesten Produktionen der weltweit besten kreativen Künstlern wie Oprah Winfrey, Steven Spielberg, Jennifer Aniston, Reese Witherspoon, Octavia Spencer, J.J. Abrams, Jason Momoa, M. Night Shyamalan, Jon M. Chu und vielen mehr. Apple TV+ ist in der Apple TV App verfügbar und zeigt inspirierende und authentische Geschichten mit emotionaler Tiefe und überzeugenden Charakteren aus allen sozialen Schichten, ohne Werbung und On Demand.

Wir fühlen uns geehrt, dass die absolut besten Storyteller der Welt – sowohl vor als auch hinter der Kamera – bei Apple TV+ mitmachen. Es ist toll, dass die Zuschauer einen ersten Blick auf Apple TV+ werfen können und wir freuen uns, wenn sie ab Herbst einschalten. Apple TV+ wird die Plattform für einige der hochwertigsten selbstproduzierten Geschichten, die TV- und Filmfans je gesehen haben.

Eddy Cue, Senior Vice President of Internet Software and Services bei Apple.

Apple Acrade

Ann Thai enthüllt Apple Arcade, einen neuen Abo-Service für Games, der im Herbst dieses Jahres startet.

Ein Abo-Service für Games mit über 100 neuen und exklusiven Spielen, darunter selbstproduzierte Releases von renommierten Game Designern wie Hironobu Sakaguchi, Ken Wong, Will Wright und vielen mehr. Mit Apple Arcade werden die Regeln neu geschrieben. Die Plattform bietet kuratierte Spiele und setzt dabei auf Originalität, Qualität, Kreativität, Spaßund Attraktivität für Spieler jeden Alters. Apple Arcade gibt Anwendern die Freiheit, so viele Spiele aus der Sammlung ausgewählter Titel auszuprobieren, wie sie wollen. Es gibt weder Werbung oder Werbetracking, noch sind zusätzliche Käufe erforderlich und die Privatsphäre wird respektiert. 

Der App Store ist die weltweit größte und erfolgreichste Gamingplattform. Mit Apple Arcade, dem ersten Abo-Service für Games für Mobilgeräte, Desktoprechner und das Wohnzimmer bringen wir Spielen auf ein neues Level. Wir haben uns mit einigen der innovativsten Game-Entwicklern der Welt zusammengetan, um über 100 neue Spiele für iPhone, iPad, Mac und Apple TV zu entwickeln. Apple Arcade Spiele sind perfekt für Familien, respektieren die Privatsphäre der Nutzer und verzichten auf Werbung und erfordern keinerlei zusätzliche Käufe. Wir glauben, dass Gamer jeden Alters Apple Arcade lieben werden.

Phil Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing bei Apple

Es war definitiv eine spannende Keynote. Apple zeigt deutliche das die Dienstleistungen nun im Vordergrund stehen, dazu sollen Apple TV+, Apple Arcade und Apple News+sorgen. Besonders spannend finde ich die Apple Card, wenn diese weltweit zur Verfügung steht, dann ist Apple der größte Player im Bankenbusiness. Alle genannten Dienstleistungen stehen erst einmal nur in den USA und Kanada zur Verfügung. Als erstes Europäisches Land soll Großbritannien im Sommer dazu stoßen – doch dann sind die Engländer wahrscheinlich aus der EU ausgetreten 😉

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Newsletter

Im Newsletter erfährst Du die nächsten Schulungstermine, Online Kursen und Sonderangebote!
Zögere nicht und trage dich jetzt ein!
© 2019 Oliver Giertz - IT Solutions
Telefon: +49 (2173) 99 37 457